Robin Hood

Kindertheaterstück von Ulrich Zaum

Ulrich Zaum hat einen "Robin Hood" geschrieben, der in liebevoller Art und Weise von ganz schrägen Figuren erzählt: Von dem hinterlistigen Wiesel und dem dümmlichen Sheriff von Nottingham, von dem großmauligen Helden Robin Hood und dem tapsigen Bär, von kleinen und großen, guten und bösen Helden dieses legendären Stoffes. Hauptfigur aber ist Marian, die sich nichts sehnlicher wünscht, als der Heldenbande anzugehören. Mit viel Witz und sprachlicher Finesse hat Ulrich Zaum einen "Robin Hood" geschaffen, den wir alle kennen und lieben, der aber durch seine Andersartigkeit und Feinheit noch eine zusätzliche Qualität gewonnen hat.

Regie Silvia Gschwendtner
Spieldauer inkl. Pause ca. 2 Stunden
Empfohlen ab 4 Jahren