Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer

Kindertheaterstück nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Michael Ende

Jim Knopf ist einst als kleines schwarzes Baby in einem Paket nach Lummerland gekommen – und Frau Waas hat sich seiner angenommen. Dabei war das Paket doch adressiert an Frau Malzahn auf Kummerland – an einen gefürchteten Drachen in der Drachenstadt.
Als Lukas, der Lokomotivführer, mit seiner Lokomotive Emma Lummerland verlassen muss, fährt Jim mit ihm – und die Reise wird auch zur Reise in das Geheimnis von Jims Herkunft. Dabei lernen sie den Kaiser von China kennen, dessen Tochter Li Si nach Kummerland verschleppt worden ist, den Scheinriesen Herrn Tur Tur, den Halbdrachen Nepomuk – und Frau Malzahn...

Regie Simone Allweyer
Regie-Assistenz Ruth Schilling, Gottfried Groener
Choreographie Christiane Stoll-Striegel
Musik Michael Bach