Herzlich Willkommen

Sommersaison 2020 abgesagt
Unterstützer-Tickets jetzt verfügbar
Verschoben auf Sommer 2021
Die höchst komische Tragödie von
Romeo und Julia
Verschoben auf Sommer 2021
Robin Hood
Advent 2020
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Ein Wintermärchen auf der Freilichtbühne
Regie: Gunter Hauß
PlayPause
Slider

IM SCHEINWERFERLICHT

Used for the like, share, comment, and reaction icons

„Im weißen Rössl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür...“ Auch unsere Erwachsenen hätten heute gespielt, und so blicken wir zurück ins Jahr 2009 zum ewigen Gassenhauer „Im weißen Rössl“. Summt ihr grade im Kopf mit? 😉 ... See MoreSee Less

„Im weißen Rössl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür...“ Auch unsere Erwachsenen hätten heute gespielt, und so blicken wir zurück ins Jahr 2009 zum ewigen Gassenhauer „Im weißen Rössl“. Summt ihr grade im Kopf mit? 😉

Comment on Facebook

Ich spielte 2011 im Naturtheater Reutlingen den Kaiser Franz Josef "es war seh schön, es hat mich sehr gefreut"

Das hab ich leider verpasst... weil ich in dem Jahr erst nach EM gezogen war und euch noch nicht kannte... Und das bereue ich unglaublich, glaubt mir! "Das weiße Rössl" ist eines meiner Lieblingsstücke!!!

Das war echt toll

...🎶 wenn es hier mal richtig regnet...🎶 🥰

Das war ein absolutes high light damals . Schade 🤩dass es so-etwas nie wieder gab🥇

View more comments

12 hours ago

Theater im Steinbruch Emmendingen e.V.

Wir blicken am Tag der geplanten zweiten Vorstellung unseres Jugendensembles zurück ins Jahr 2016 - damals war „Der kleine Ritter Trenk“ im Steinbruch zu Gast. Wer hat’s gesehen? ... See MoreSee Less

Wir blicken am Tag der geplanten zweiten Vorstellung unseres Jugendensembles zurück ins Jahr 2016 - damals war „Der kleine Ritter Trenk“ im Steinbruch zu Gast. Wer hat’s gesehen?

Comment on Facebook

Das war mega!!! War dreimal bei euch!

Schaut mal auf meine FB-Seite.

Unser Rückblick am heutigen Nicht-Vorstellungstag geht ins Jahr 2004 - im alten Steinbruch gab es "Einen Jux will er sich machen" nach Johann Nepomuk Nestroy zu sehen. ... See MoreSee Less

Unser Rückblick am heutigen Nicht-Vorstellungstag geht ins Jahr 2004 - im alten Steinbruch gab es Einen Jux will er sich machen nach Johann Nepomuk Nestroy zu sehen.

Unter anderen Umständen hätte heute unser Jugendensemble Premiere mit „Robin Hood“. Stattdessen werfen wir auch heute einen Blick zurück - in den Sommer 2008, als „Der kleine Vampir“ im alten Steinbruch zu Gast war. ... See MoreSee Less

Unter anderen Umständen hätte heute unser Jugendensemble Premiere mit „Robin Hood“. Stattdessen werfen wir auch heute einen Blick zurück - in den Sommer 2008, als „Der kleine Vampir“ im alten Steinbruch zu Gast war.

Auch heute Abend wären wir wieder auf der Bühne gestanden. Unser Blick zurück geht heute ins Jahr 2017, zu „Sinn und Sinnlichkeit“ nach Jane Austen. Wer erinnert sich? ... See MoreSee Less

Auch heute Abend wären wir wieder auf der Bühne gestanden. Unser Blick zurück geht heute ins Jahr 2017, zu „Sinn und Sinnlichkeit“ nach Jane Austen. Wer erinnert sich?

Comment on Facebook

Es war super 👍🏻

Ich war dabei 😊 mein erstes Mal

Es war - wie immer - auch damals fantastisch ❤️

Ich ... es war wunderschön ... freuen uns aufs nächste Jahr wenn es hoffentlich wieder bei euch losgeht!

Simone...Steele Schwestern! ❤️❤️❤️

Ich! Ich! Ich! 🥰

The sky is blue, the sun is bright, how lovely is the day... Lalala 🎼😃

View more comments

Load more

SAISONABSAGE 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir unsere Sommersaison 2020 absagen und die geplanten Stücke ins nächste Jahr verschieben.

Wenn Sie unseren Verein unterstützen möchten, haben Sie mit unseren Unterstützer-Tickets die Möglichkeit dazu. Kaufen Sie dazu einfach Karten für “Coroneo und Julia” oder “Robin Antivirood” – die Erlöse sind direkte Spenden an das Theater im Steinbruch.

Bereits gekaufte Karten für diesen Sommer können wahlweise gespendet, in Gutscheine für 2021 umgewandelt oder natürlich auch rückerstattet werden.

Wenn Sie Ihre Karte über unsere Internetseite gekauft haben, erhalten Sie in Kürze automatisch eine E-Mail unseres Ticket-Anbieters Ticket Regional hierzu. Wenn Sie Ihre Karte bei einer Vorverkaufsstelle gekauft haben, wenden Sie sich für einen Gutschein oder eine Rückerstattung bitte dorthin.

Alternativ freuen wir uns natürlich auch sehr über eine “klassische” Spende auf unser Konto mit der IBAN DE10 6805 0101 0010 1068 77 bei der Sparkasse Freiburg – Nördlicher Breisgau (BIC: FRSPDE66XXX). Sehr gerne stellen wir Ihnen für jede Form der Spende eine entsprechende Quittung aus.

Allen, die uns unterstützen möchten, ein herzliches Dankeschön in dieser für uns alle sehr schwierigen Situation.

Infobox Mitglieder
Jahreshauptversammlung
Unsere Jahreshauptversammlung findet statt am Samstag, den 11. Juli, ab 18 Uhr auf der Theatertribüne auf dem Freilichtgelände. Bitte beachtet, dass Ihr beim Betreten und Verlassen des Theatergeländes eine Schutzmaske tragen müsst. Diese könnt ihr nach der Einnahme eures Sitzplatzes wieder abnehmen. Die Sitzplätze sind fest gekennzeichnet und verfügen über ausreichend Abstand zum Nachbarplatz.
Nächster Theater-Stammtisch
Aufgrund der aktuellen Situation pausiert der Theater-Stammtisch vorerst. Neue Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben. Bleibt zuhause, bleibt gesund!